Orbsmart AW-05 MiniPC und Linux Mint / 64 Bit

Orbsmart AW-05 von vorne links

Die folgenden Experimente bei der Installation eines Desktop-Linux beziehen sich auf einen Orbsmart AW-05 Mini-PC. Die dabei gewonnen Erfahrungen, vor allem in Hinblick auf 32-bittige EFI-Bootloader, dürften sich aber auch auf andere Mini-PCs ähnlicher Bauart übertragen lassen.

Weiterlesen »

Wie bekommt man Daten von der Garmin-Sportuhr zu Google Fit und zu Pokémon Go?

Ich bin ja nach einer kurzen, jedoch unerfreulichen Odyssee in Hinblick auf das Tracking meiner Sport-Aktivitäten (meist Laufen und sporadisch Radfahren) bei Garmin angekommen: Ich verwende eine Garmin vívoactive 3 Music (mit eigenem GPS, eigenem Bluetooth, eigenem Speicher – man läuft also wirklich nur mit Uhr und Bluetooth-Headset, das Handy bleibt zu Hause). Aber: Wie bekommt man von da aus die Daten zu Google Fit?

Weiterlesen »

LibreOffice Fonts am Mac außerhalb von LibreOffice verwenden

Libre Office FontsHat man sich innerhalb von LibreOffice einmal an deren „Liberation“-Fonts (Liberation Mono, Liberation Sans, Liberation Serif) gewöhnt, fühlt man sich möglicherweise geneigt, sie auch anderweitig verwenden zu wollen. Unter Windows ist das kein Problem, werden die Schriftarten doch regulär ins System installiert. Am Mac jedoch sind sie tatsächlich nur innerhalb von LibreOffice verfügbar. Könnte man sie nicht auch regulär ins MacOS installieren? Und, wenn ja: Wo lädt man sie denn bitte einzeln im TrueType- oder OpenType-Format zur Installation herunter? Oder wie macht man das sonst?

Weiterlesen »

Bill Maher about Growing Up

Bill Maher, host of the HBO talk show “Real Time with Bill Maher” wrote a controversial blog post shortly after Marvel’s icon Stan Lee had passed away. This led to a huge (social) media backlash – and now he has finally commented on all that ruckus in his very own (Pay) TV show. … Please watch the video, but be sure to read my thoughts on this afterwards as well. (Sorry, no German version of this post.)

Weiterlesen »

Meross MSS310EU Smarthome-Steckdose – rein lokal geht gar nichts

Die Rede ist hier von der Meross MSS310EU Smarthome-Steckdose, wie man sie etwa bei Amazon für aktuell (Stand: 12/2018) gerade mal 17 EUR kaufen kann. Für Muggel-Endkunden wunderbar – für technisch versierte Heimnetz-Administratoren aber leider ein ziemliches No-Go, denn ohne permanenten Kontakt zur Hersteller-Cloud geht rein gar nichts.

Weiterlesen »